…umso mehr holt uns die Vergangenheit ein. Merkur ist von 10. April bis 3. Mai 2017 rückläufig. Diese Zeit ist günstig sich noch einmal mit allem zu befassen, was seit 27. März diesen Jahres mündlich und schriftlich vereinbart oder geplant wurde. Die Zeit eignet sich sehr gut, um dir z. B. Gedanken über die Effizienz früherer Werbemaßnahmen zu machen, deine Konzepte (Seminarunterlagen, Bücher, Internetpräsentationen, Veröffentlichungen usw.) zu überarbeiten oder deine Pläne noch einmal zu überdenken. Schaue auch alte Verträge durch und überprüfe, ob hier vertragliche Korrekturen angebracht wären.

Kundenrückgewinnungsaktionen können jetzt besonders erfolgreich sein. In Zeiten eines rückläufigen Merkurs melden sich gerne alte Kunden (und alte Bekannte) zurück. Nutze diese Zeit weniger für Neukundenakquise sondern kümmere dich um den alten Kundenstamm. Wichtige neue Kontakte, Gespräche oder Schreiben bringen vermutlich viel mehr Nachfragen und Nacharbeit  – es sei denn, eine alte Angelegenheit soll geklärt werden – das wiederum begünstigt der rückläufige Merkur

Bevor Merkur „in die falsche Richtung marschiert“, wird er zunächst langsamer und das verändert bereits seine unterstützende Kraft. Verträge, mündliche Abmachungen, Geschäftseröffnungen, neue Kontakte (Neukundenakquise), Handel allgemein sowie Reisen und Umzüge stehen unter einem unruhigen Stern. Absagen, Verspätungen, Verzögerungen, Missverständnisse…

Auch Gespräche mit Geschäfts- und Lebenspartnern sind von dieser Zeitenergie betroffen sowie Handy-, Internet- oder Telefonverträge, Briefversand, die Erstellung von Schriftstücken (Flyer, Zeitungsberichte), Zeitungswerbung oder Vortragsunterlagen – kontrolliere lieber drei Mal und lese mehrfach Korrektur. Kommuniziere in dieser Zeit sorgfältig und frage in Zweifelsfällen besser drei mal nach, um Missverständnisse zu vermeiden. (Lebens)wichtige Entscheidungen sollten besser erst, wenn Merkur wieder direktläufig ist, definitiv gefällt werden, denn es ist gut möglich, dass wir unsere Meinung nochmal ändern, sobald Merkur sich wieder vorwärts bewegt.

Martina

© Martina Frühbis, 29. März 2017