„Wer ständig glücklich sein will, muss sich oft verändern“ (Konfuzius). Mut, Durchsetzungskraft & Ichstärke spielen jetzt eine wichtige Rolle bei der Abgrenzung der eigenen Persönlichkeit oder finanziellen, auch mit Selbstwert verbundenen, Angelegenheiten. Auf der Liste der Grenzen, die du jetzt setzen kannst, könnten z. B. folgende Sätze stehen: Ich brauche mehr Zeit. Das passt mir nicht. Ich habe andere Bedürfnisse, Wünsche, Pläne etc. Wenn andere deine Grenzen nicht verstehen, sage ihnen, dass du diese nicht für andere oder irgendwen ziehst, sondern für dich selbst und zu deinem Wohl!

Allerdings könnte die Vernunft, vor allem bei schnellen Entscheidungen, jetzt leicht ins Hintertreffen geraten, da die Energie des Widder-Neumond spontan, impulsiv und manchmal auch explosiv ist. Es ist also ratsam, durchzuatmen, sich Zeit zu nehmen und mit größter Umsicht zu handeln. Mit Geduld, Geduld und Geduld wird jetzt alles besser gelingen 😉

Geld, Werte & Besitz

In unseren Breitengraden fällt der Neumond in das zweite Horoskopfeld, d. h. finanzielle Sicherheit und Stabilität nehmen einen größeren Stellenwert ein. Zu Geld, Werten und Besitz haben wir jetzt vermutlich eine gefühlsbetontere Beziehung. Auch unser Selbstwertgefühl könnte Schwankungen unterliegen und stärker von einer sicht- und fühlbaren Bestätigung im Außen abhängen. Die eigenen materiellen Verhältnisse und das Selbstwertgefühl prägen die Rolle, die man in einer Partnerschaft einnimmt. Die größere emotionale Bedeutung, die Geld, Werte oder Besitz jetzt haben kann, bezieht sich aber nicht nur auf materielle Güter, sondern auch auf den Körper als unseren Besitz. So dürfte auch das körperliche Befinden von ausschlaggebender Bedeutung für die allgemeine Stimmung und Gefühlslage sein, also hege, pflege und bewege deinen Körper und achte auf eine gesunde Ernährung.

Alte Wert- und Denkmuster abwerfen

Bei finanziellen Turbulenzen, kommt es jetzt auch auf unser Selbstwertgefühl an. Vielleicht spüren wir, dass unsere Talente, Fähigkeiten und Mittel noch nicht oder nicht mehr stark genug sind, um uns zu erhalten bzw. zu ernähren. In diesem Fall können wir die nächsten zwei Wochen nutzen und den Weg prüfen, der uns in diese Situation geführt hat. Jetzt ist eine gute Zeit, um solche Wert- und Denkmuster abzuwerfen, die unser schöpferisches Wachstum nicht (mehr) fördern. Es ist auch angemessen, nach den Wurzeln übernommener Wertmaßstäbe zu fragen: Ist das, was du an Selbstwert verloren hast, wert, dass du an der Vergangenheit festhältst? Es gilt, zu erkennen, was wir in uns und auf der Welt wirklich für wert erachten und was sich als tragfähig erweist. Auch der Ausbau und die Pflege eigener Talente stärken jetzt das Gefühl der Sicherheit und den Selbstwert erheblich und damit die Fähigkeit Werte zu schaffen und Geld zu verdienen.

Konsequentes & pragmatisches Handeln

Mit Mars in Stier als Neumond-Dispositor, ist die Tatenlust beherrscht, begrenzt und zu aufbauender, ausdauernder Kraft verwandelt. Das hilft uns bei der Bewältigung unseres Alltags konsequenter und pragmatischer zu handeln und unsere Kräfte ökonomischer einzusetzen. Das bedeutet nicht, sich vor Anstrengungen zu drücken, im Gegenteil: Wenn wir ein lohnendes Ziel vor Augen haben und eine konkrete Aussicht auf Erfolg sehen, können wir uns jetzt mit großer Hartnäckigkeit und geduldigem, steten Einsatz für dessen Verwirklichung einsetzen. Das Schwergewicht des persönlichen Einsatzes liegt vermutlich auf der Absicherung der Existenzgrundlagen. In all unseren Tätigkeiten dürften wir zuverlässiger, aber auch vorsichtiger sein und uns etwaige Änderungen zuerst gründlich überlegen. Was äußerlich als eine gewisse Trägheit erscheinen könnte, beruht in Wirklichkeit auf einem sorgfältigen Abwägen der eigenen Möglichkeiten und dem Versuch, eine sinnlose Verschwendung der eigenen Kräfte und Mittel zu vermeiden. Wer zielgerichtet handelt und bei seinem Wirken auch an die Bedürfnisse und das Wohl der anderen denkt, ist jetzt auf dem richtigen Weg.

Mit der rückläufigen Venus im engen Kontakt zum Neumond stehen nach wie vor vergangene Erfahrungen und/oder Ereignisse im Bereich Beziehungen, Finanzen, Verträge und Werte im Vordergrund. Mehr Informationen hier

Martina

© Martina Frühbis, 26. März 2017