Qualitäten

Bei den Vierecksgruppierungen handelt es sich jeweils um vier Tierkreiszeichen, die eine bestimmte Weise des Handelns, des Verhaltens und der Anpassungsmöglichkeit an äußere Umstände gemeinsam haben. Es werden kardinale, fixe und bewegliche Zeichen unterschieden.

KARDINAL

Die Kardinalzeichen sind Widder, Krebs, Waage und Steinbock. Menschen, bei denen diese Zeichen betont sind, haben die Fähigkeit, unmittelbar und entscheidend auf vorhandenen Umstände einzuwirken. Sie erfassen eine gegebene Situation realistisch und erkennen die sich bietenden Handlungsmöglichkeiten. In allen Lebensgebieten (Häusern), die im Horoskop unter Kardinalzeichen stehen, wird der Geborene Aktivität begrüßen und fähig sein, neue Unternehmungen einzuleiten und zu organisieren. Positiver Ausdruck dieser Zeichen ist der aufbauende Unternehmungsgeist, im negativen kann er aber zu übersteigerter Betriebsamkeit werden.

Sind kardinale Zeichen betont, sind wir eher daran interessiert ein Projekt zu beginnen, als daran, die öde Arbeit des Vollendens zu übernehmen. Also brauchen wir in unserem Horoskop zum Ausgleich ein paar Erdzeichen oder fixe Zeichen. Wir sind dazu bereit, langfristig in einer Situation zu bleiben, wenn wir dabei die Möglichkeit haben, viele kleine Neuanfänge zu machen, wie z.B. die Abteilung zu wechseln, schnell ein neues Programm auszuführen oder zu renovieren.

  • Der kardinale Widder stürmt mit Initiative und Tatkraft vorwärts, um sich in der Welt auszudrücken und etwas zu bewirken.
  • Beim kardinalen Krebs werden Impulse für Gefühle und seelisches Erleben gesetzt. Der Krebs gleicht einem Kraftwerk der Gefühle, das ständig neue emotionale Anstöße gibt und braucht seelische Berührbarkeit um Gefühle zu erzeugen.
  • Bei der kardinalen Waage werden neue Impulse für Gedanken und Ideen gesetzt. Notwendig ist es Abstand zu gewinnen um die Dinge objektiver betrachten zu können, am besten durch Kontakt und Austausch mit anderen Menschen. Waage-Menschen sind stark begegnungsorientiert.
  • Der kardinale Steinbock setzt Impulse, um in der materiellen etwas zu bewegen. Es ist wichtig Regeln aufzustellen und klar zu sagen, was zu tun ist. Er fühlt sich für die Erledigung von anstehenden Arbeiten zuständig und trägt die Verantwortung für deren Ausführung.

FIX

Das fixe Viereck besteht aus Stier, Löwe, Skorpion und Wassermann. Wer unter diesen Zeichen geboren ist, erreicht seine Ziele durch Ausdauer und Beharrlichkeit. Der Erfolg stellt sich bei ihm ein, weil er auch über lange Zeiträume hinweg Durchhaltekraft besitzt. Menschen des fixen ‚Vierecks sind zielbewusst und in diesem Sinne zukunftsorientiert. Ihre positiven Eigenschaften sind Beständigkeit und Verlässlichkeit, ihre negativen Starrköpfigkeit und Steifheit. Sie lassen sich nicht ablenken, wenn sie sich einmal etwas in den Kopf gesetzt haben. Auf allen Lebensgebieten, in denen im Horoskop die fixen Zeichen Bedeutung haben, wird der Horoskopeigner anhaltende Anstrengungen machen.

Sind fixe Zeichen im Horoskop betont, haben wir die Kraft, ausdauernd und effektiv Leistungen zu erbringen, doch wir brauchen ein paar kardinale Zeichen und Feuer oder Luft, um unsere Neigung zu erdrückender Unbeugsamkeit aufzulockern. Wir können leichter in einen anderen Gang schalten, wenn wir entsprechend motiviert sind und früh genug informiert werden.

  • Das fixe Zeichen Stier greift Impulse auf und bewegt die materielle Welt mit Geduld und Ausdauer vorwärts. Es sammelt Besitz an und versucht sich bleibende Werte zu schaffen Stierbetonte Menschen nehmen sich auch Zeit, die Dinge die besitzen, zu genießen.
  • Das fixe Zeichen Löwe greift Impulse auf und zentriert sie auf die eigene Person. Durch die Zentrierung der Energie auf die Eigenperson stellt sich beim Löwe auch die Frage nach der Bedeutung seines Handelns für sich selbst.
  • Im Tierkreiszeichen Wassermann werden aufgegriffene Gedanken zu Konzepten weiterentwickelt. Wassermannbetonte Menschen haben daher klare Vorstellungen davon, wie etwas funktionieren könnte.
  • Der fixe Skorpion greift Gefühle auf und verdichtet sie zu intensiven Leidenschaften. Der Skorpion entspricht einem Dampfkessel der Gefühle in dem ständig Emotionen hochgekocht werden. Daraus entstehen leidenschaftliche Gefühle, die Leiden schaffen und typisch für skorpionbetonte Menschen sind.

BEWEGLICH

Die Zeichen Jungfrau, Zwillinge, Schütze und Fische formen das bewegliche Viereck. Sie zeigen eine Fülle von Erfahrungen an, die auf allen möglichen Gebieten gesammelt und genützt werden, sowie eine dazugehörige geistige Beweglichkeit. Es zeigt sich eine gute Anpassungsfähigkeit. Die Menschen sind fähig, sich wie ein Chameleon ihrer Umgebung un den Umständen anzugleichen. Sie können, wenn es darauf ankommt, äußerst flexibel und einfallsreich sein. Negativ gesehen , können sie nervös sein, zu sehr besorgt und unfähig, in der Gegenwart zu leben. Jedenfalls wird ein Mensch, dessen (Häuser) im Horoskop mit beweglichen Zeichen besetzt sind, in allen Lebensbereichen Anpassungsfähigkeit zeigen.

Bewegliche Zeichen im Horoskop betont: Wir sind immer am Prozess beteiligt. An unserem Zwillinge-Schreibtisch sind wir ständig mit Korrespondenz und Telefonanrufen beschäftigt. Wir bereiten unsere Arbeit jungfräulich vor, brechen zu neuen Schütze-Abenteuern auf und basteln unser Fische-Werk zusammen, also brauchen wir den Ausgleich durch fixe oder Erdzeichen. Es ist uns möglich, etwas zu vollenden, wenn wir lernen können, Prioritäten zu setzen und wenn wir es schaffen, kurzfristige Aufgaben zu erledigen, bevor wir das Interesse verlieren.

  • Der bewegliche Zwilling stellt neue Kontakte her, ist interessiert Neues zu erfahren und sich mitzuteilen. Er hilft den Überblick zu bewahren, Probleme gedanklich in Form zu bringen und nach Lösungen zu suchen.
  • Die bewegliche Jungfrau sorgt dafür, durch beständiges Analysieren alles auszusondern was nicht mehr gebraucht wird oder dem eigenen Wesen nicht entspricht. Sie verdaut alles und zerlegt in Bestandteile, was sich als nützlich erweist. Macht sich selbst gerne nützlich.
  • Der bewegliche Schütze möchte anderen den tiefen Sinn des Lebens vermitteln. Ist nach außen gerichtet und will sich der Welt mitteilen. Wollen andere begeistern und mitreißen,.
  • Der bewegliche Fisch entspricht einer Schleuse für Gefühle, bei der ständig die Tore geöffnet sind um angestaute Gefühle wieder ins Fließen zu bringen. Charakter- und Wesenszüge: Seelische Verbundenheit mit allen Menschen, Mitgefühl und Hilfsbereitschaft