Das astrologische neue Jahr steht unter dem Zeichen der Sonne und beginnt mit dem Eintritt der Sonne in das Zeichen Widder am 20. März 2017 um 11.28 Uhr. Auf der persönlichen Ebene ist das zentrale Thema des Sonnenjahres Selbstfindung & Selbstausdruck – die Freude zu zeigen, wer du (wirklich) bist und was du kannst. Alles was Spaß macht und von Herzen kommt und nicht aus Pflichterfüllung heraus getan wird. Die Freude an der eigenen Schöpfungs- und Zeugungskraft, die Selbstdarstellung sowie die (spielerische) Darstellung dessen was du kannst. Wenn uns im gegenwärtigen Marsjahr noch nicht ganz klar ist wohin die Reise geht, wird uns spätestens ab Frühjahr immer bewusster was wir wirklich wollen und unsere Aktivitäten werden zielgerichteter.

Im Sonnenjahr sind wir mit unserem schöpferischen Selbstausdruck beschäftigt. Hier werden wir kreativ und zeigen, was wir zu bieten haben. Wir erschaffen uns neu und probieren aus, welche Möglichkeiten in uns stecken. Wir wollen mehr Lebensfreude haben und auf eine spielerische Weise wir selbst sein können. Im Jahr der Sonne gehen wir das Risiko ein, unsere individuellen und einmaligen Seiten zu zeigen. In der Astrologie symbolisiert die Sonne (Löwe, fünftes Haus) auch Kinder als kreativen Selbstausdruck von schöpferischer Liebe und Sexualität. Über unsere eigenen Kinder oder Enkelkinder bleiben wir in Kontakt mit den spielerischen und lebendigen Seiten in uns selbst und sie fordern uns immer wieder dazu auf, kreativ mit den Herausforderungen ihres Aufwachsens umzugehen.

Schlüsselworte zum Jahr der Sonne

Positiv: Selbstausdruck & Lebensfreude. Das innere Kind. Spiel & Vergnügen – vom Spielen mit Kindern über das Spielen mit der Liebe bis zur spielerischen Darstellung dessen was man kann. Selbstfindung & Entfaltung des eigenen Wesens. Kreative Aktivitäten. Ich-Betonung im Unterschied zur Eingliederung in eine Gruppe.

Negativ: Selbstherrlichkeit. Arroganz. Abhängigkeit von Beifall und Annerkennung. Überschätzen der eigenen Möglichkeiten. Unterwürfige, willenlose Haltung. Schwierigkeiten in der Entfaltung der eigenen Wesensnatur.

Ein Jahr unter dem Zeichen der Sonne könnte eine Zeit sein, in der sich unsere Persönlichkeit mehr entfaltet und unser Selbstvertrauen wächst. Es könnte ein Jahr sein, in dem wir über uns hinauswachsen und endlich verwirklichen, was uns am Herzen liegt.

In diesem Sinne wünsche ich ein glückliches & erfolgreiches Sonnenjahr

Martina

© Martina Frühbis, 29.12.2016